BOJE e. V.
Vereinsregister Potsdam VR 8073 P
Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam
IBAN: DE81 16050000 1000983516
BIC: WELADED1PMB
Telefon: 03375 - 529 10 50
Mobil: 0176 - 52 51 48 00
E-Mail: info@boje-brandenburg.de
Land Brandenburg   Aktion Mensch

Datenschutzerklärung gemäß Artikel 12, Ziffer 1
EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)


Der Verein "Beratungs- und Ombudsstelle Kinder- und Jugendhilfe Brandenburg (BOJE) e.V." ist dem Schutz Ihrer persönlichen Daten in besonderer Weise verpflichtet. Grundlage sind die jeweils aktuellen Bestimmungen der Datenschutzgesetze und -verordnungen der EU, der Bundesrepublik Deutschland und des Landes Brandenburg.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.


1. Name und Kontaktdaten der Verantwortlichen für die Datenverarbeitung


Hella Tripp (Vorsitzende BOJE e.V.)
Bahnhofstr. 4
15711 Königs Wusterhausen
E-Mail: tripp@boje-brandenburg.de
Tel.: +49 (0)3375 – 529 10 50


2. Personenbezogene Daten
Erhebung und Speicherung, Art und Zweck ihrer Verwendung


Beim Aufrufen unserer Website www.boje-brandenburg.de sendet der Browser auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone etc.) automatisch Informationen an den Server unserer Website. Diese Informationen werden vorübergehend in einem sogenannten Logfile gespeichert. Das ist eine Protokolldatei, die automatisch alle Prozesse auf einem Computersystem dokumentiert.

Folgende Informationen werden dabei erfasst, gespeichert und später automatisch gelöscht:
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Titel und Internetadresse der von Ihnen abgerufenen Seite
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf unsere Website gelangten
  • der von Ihnen verwendete Browser und dessen Version
  • das Betriebssystem Ihres Endgerätes
Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie sind jedoch technisch notwendig, um die von Ihnen abgerufenen Webseiten korrekt auszuliefern. Sie werden von uns statistisch ausgewertet, um unsere Website zu verbessern. Personenbezogene Daten werden dagegen auf unserer Website nicht erhoben.

Ihre IP-Adresse wird aus Gründen des Datenschutzes von uns nicht registriert und auch nicht gespeichert.

Unsere Website verwendet keine Cookies.


3. Kontaktaufnahme per E.Mail


Wenn Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten, werden Ihre personenbezogenen Daten und weitere Angaben zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 a) – b) DSGVO verarbeitet. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist. Es sei denn, dass die Daten gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen oder für die strafrechtliche Verfolgung, die Sicherung, Geltendmachung oder Durchsetzung von Rechtsansprüchen länger benötigt werden.

Hinweis: E-Mails sind auf dem Weg zum Empfänger vor dem unbefugten Zugriff durch Dritte nicht geschützt.


4. Kinder oder Jugendliche


Kinder oder Jugendliche, die sich mit einem persönlichen Anliegen an BOJE e.V. wenden, können in die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten nur wirksam einwilligen, wenn sie das 16. Lebensjahr vollendet haben. Sind sie jünger, benötigen sie dazu die Einwilligung des Inhabers der Personensorge (Art. 8 Abs. 1 DSGVO).


5. Weitergabe von Daten


Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn
  • Sie uns dazu eine ausdrückliche Genehmigung dazu erteilt haben (Art. 6 Abs.1 a) DSGVO),

  • die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben (Art. 6 Abs.1 f) DSGVO),

  • für die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung besteht (Art. 6 Abs.1 c) DSGVO),

  • dies gesetzlich zulässig und für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist (gemäß Art. 6 Abs.1 b) DSGVO)

6. Ihre Rechte als betroffene Person


Sie haben das Recht auf:
  • unentgeltliche Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO), deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie Speicherdauer, Berichtigung, Sperrung oder Löschung,

  • Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 18 DSGVO),

  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 21 DSGVO),

  • Information über Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format oder Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen (Art. 20 DSGVO),

  • Widerruf Ihrer einmal erteilten Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO),

  • Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO).
Die Aufsichtsbehörde unseres Geschäftssitzes ist:
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Dagmar Hartge
Stahnsdorfer Damm 77
14532 Kleinmachnow
Telefon: 033203/356-0
Telefax: 033203/356-49
E-Mail: Poststelle@LDA.Brandenburg.de



7. Datensicherheit


Die während Ihres Besuchs auf unserer Website von uns an Sie und von Ihnen an uns übermittelten Daten werden durch die sog. SSL (Secure Socket Layer) -Verschlüsselung geschützt. Sie können bei der Übermittlung nicht von Dritten "mitgehört" werden.

Sie erkennen die verschlüsselte Übermittlung daran, dass in der Adresszeile Ihres Browsers das Präfix "https://" Bestandteil unserer Webadresse (https://www.boje-brandenburg.de) ist. Links neben der Webadresse wird in der Regel ein Schloss-Symbol gezeigt.


8. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung


Durch die Weiterentwicklung unserer Website oder aufgrund geänderter gesetzlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Fassung können Sie auf unserer Website unter https://www.boje-brandenburg.de/datenschutz.html abrufen.

Stand: 24. Mai 2018