BOJE e. V.
Vereinsregister Potsdam VR 8073 P
Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam
IBAN: DE81 16050000 1000983516
BIC: WELADED1PMB
Telefon: 03375 - 529 10 50
Mobil: 0176 - 52 51 48 00
E-Mail: info@boje-brandenburg.de
Land Brandenburg   Aktion Mensch

Downloads: Aktuelles


» 3 Jahre Ombudsstelle Kinder- und Jugendhilfe Brandenburg - Konzeption, Erfahrungen, Problemanzeigen, Zukunft ab 2017 - Günther Elbel, Hella Tripp (PowerPoint, 1 MB)
Vortrag zum Fachtag "3 Jahre BOJE e.V. - Ombudschaft in der Kinder- und Jugendhilfe im Land Brandenburg" am 16.01.2017

» Zur zunehmenden öffentlichen Anerkennung ombudschaftlicher Beratung in der Jugendhilfe - Prof. P. Schruth (PowerPoint, 79 KB)
Vortrag zum Fachtag "3 Jahre BOJE e.V. - Ombudschaft in der Kinder- und Jugendhilfe im Land Brandenburg" am 16.01.2017

» CARELEAVER-INFO - Für einen gelingenden Übergang aus der Jugendhilfe in ein selbstständiges Leben: 16 Handlungsempfehlungen für Jugendhilfeträger (PDF, 602 KB)

» Careleaver-Positionen zur SGB-VIII-Reform (PDF, 233 KB)

» Vortrag – Fachtag 3 Jahre BOJE e.V. - Übergänge für junge Volljährige – Careleaver in den Hilfen zur Erziehung 16.01.2017 - Referentin: Anna Seidel (PDF, 1,5 MB)

» Fachtagung: Pflegefamilie - und dann? Careleaver im Übergang (PDF, 1,1 MB)

» Checkliste für Careleaver und ihre Unterstützer/innen (PDF, 146 KB)

Materialien zum Thema FASD Welttag am 09.09.2017

» Selbstbestimmt aufwachsen... -Das Persönliche Budget für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderung
(PDF, 521 KB)

» Zum "Tag des alkoholgeschädigten Kindes" am 9. September informiert die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) über die Risiken von Alkoholkonsum in der Schwangerschaft
(PDF, 60 KB)

» Empfehlungen zum Umgang mit Kindern mit Fetaler Alkoholspektrum-Störung (FASD) im schulischen Alltag - Eine Orientierung für Schulen, Lehrkräfte und Eltern
(PDF, 3,2 MB)

» Fetale Alkoholspektrum-Störungen - Tipps für Grundschullehrer
(PDF, 384 KB)

» Die Fetale Alkoholspektrum-Störung - Die wichtigsten Fragen der sozialrechtlichen Praxis
(PDF, 258 KB)

» Hinweise zur Beantragung einer Pflegestufe bei FASD-Patienten
(PDF, 33 KB)

» Wie entstand der FAS - Tag?
(PDF, 68KB)

» Pressemitteilung zum Thema FASD
Die Drogenbeauftrage der Bundesregierung vom 08.09.2015 (PDF, 148 KB)

» Lebenslang durch Alkohol
Eine Broschüre des FasD Deutschland e. V. (PDF, 2,3 MB)

» Alkohol? - Kenn dein Limit
Eine Broschüre der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) (PDF, 3,8 MB)

» Fragen und Antworten zum Thema FASD
Quelle: www.fasd-deutschland.de (PDF, 68 KB)

» Fetale Alkoholspektrum-Störungen - Acht magische Schlüssel für eine erfolgreiche Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die von FASD betroffen sind
(PDF, 30 KB)

» Fetale Alkoholspektrum-Störungen (FASD) in der sozialrechtlichen Praxis
Ein Gutachten der Rechtsanwältin Gila Schindler, BERNZEN SONNTAG Rechtsanwälte, unter Beteiligung von Dr. med. Heike Hoff-Emden, vom 15. November 2011 (PDF, 740KB)

» Entwicklungsrisiken und -chancen von Kindern mit Fetalem Alkoholsyndrom
Diplomarbeit von Alexandra Knieper (PDF, 2 MB)

» Das Fetale Alkoholsyndrom
Mögliche Folgen von Alkohol in der Schwangerschaft für das Kind, die Auswirkung auf die Familie und Möglichkeiten der Prävention. Diplomarbeit von Andrea Günther (PDF, 800 KB)

»Förderung, Sozialisation und soziale Integration von Kindern mit Alkoholembryopathie in der BRD und den USA
Diplomarbeit von Cordula Gertrud Ubrig (PDF, 2 MB)

» Das Muster kognitiver Funktionsstörungen bei Patienten mit fetalem Alkoholsyndrom und fetalen Alkoholeffekten. Schwerpunkt: Die Intelligenz
Dissertation von Kirsten Juretko (PDF, 741 KB)

» Studie über das Sozialverhalten alkoholgeschädigter Kinder und Erwachsener
Dissertation von Katrin Hildegard Adler (PDF, 3 MB)


Weitere Informationen zum Thema:

FASD Zentrum Berlin - » www.fas-spohr.de

FASD Deutschland - » www.fasd-deutschland.de